Walpurgis im Kurpark

Walpurgis im Kurpark

Beitragvon Elsbeth Mo 5. Mai 2008, 18:00

Hallo ihr lieben Wildemanner !!


Nachdem doch einige unserer jungen und junggebliebenen Wildemanner sich überreden ließen den Walpurgisabend in Wildemann zu verbringen, müssen wir feststellen, dass diese wohl im nächsten Jahr nicht mehr dorthin gehen werden.
Es waren alle sehr gut gelaunt und haben viel Spass gehabt, bis zu dem Zeitpunkt ( 22.00 h), als dann auf eine sehr unfreundliche Weise mitgeteilt wurde, dass es für uns keine Getränke ( Cola ) mehr gibt. Wir müssen dazu sagen, dass keiner von den Leuten agressiv und volltrunken war, wir waren wie vor den Kopf gestossen. Warum???
Es wüdre im letzten Jahr zu irgendwelchen Streitereien und Ärgernissen gekommen sein, deshalb sind alle jungen Leute verurteilt ? Wenn wir gehen sollten konnte man das auch freundlicher sagen :!:
Nichts desto trotz hatten wir alle ( so ca. 20 Leute ) noch einen super guten Abend bei Harald. Es gab weder Ärger, noch verweigerte er uns die Getränke. Dafür Danke!!

Elsbeth
Elsbeth
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 27. Mär 2008, 12:14
Wohnort: Wildemann

Re: Walpurgis im Kurpark

Beitragvon Nichtschwimmer Di 27. Mai 2008, 12:30

Hallo Elsbeth,

ich habe auch von dem Problem gehört.
Wenn es tatsächlich so war , wie man so hört , wäre das echt sch.... !
Habt Ihr den mal mit der Verantwortlichen gesprochen. Was meint sie dazu ???
Ich persönlich kann mir nicht denken das man den Umsatz so ausbremst ....es handelt sich sicher um ein Missverständnis , zumal es doch alles friedliche Leute waren, die einfach nur Spass haben wollen !!!
Wäre schade, wenn Ihr jetzt nur beleidigt seit und das Walpurgisfest in Wildemann in Zukunft nicht mehr besucht.
Man kann das Problem sicher durch ein Gespräch aus der Welt schaffen .Oder ?

Versucht es doch mal

Lieben Gruß

Euer Nichtschwimmer
Nichtschwimmer
 
Beiträge: 6
Registriert: So 25. Mai 2008, 08:02

Re: Walpurgis im Kurpark

Beitragvon Elsbeth Do 29. Mai 2008, 11:58

Hallo nichtschwimmer,

schön, dass mal einer interresse zeigt und zurück schreibt.
Wir haben uns umgehöhrt und erfahren, dass die Getränkestände besprochen hatten, den Leuten, die sich Whiskey mitbringen, keine Cola auszuschenken. Da dies jedes Jahr so war, ist es nur dumm, dass sie den Whiskey nicht mal selber anbieten, dann hätten wir natürlich dort zugeschlagen.
Wir freuen uns über jede Veranstaltung in Wildemann, es macht immer Spass.
Unsere Idee ist dann im nächsten Jahr zu Walpurgis(wenn dort wieder kein JimCola ausgeschenkt wird )
auch Cola mitzubringen.
Bis dann
Elsbeth
Elsbeth
 
Beiträge: 25
Registriert: Do 27. Mär 2008, 12:14
Wohnort: Wildemann

Re: Walpurgis im Kurpark

Beitragvon Elsbethdiezweite Fr 30. Mai 2008, 19:00

Hallo Elsbeth,

ich finde es auch irgendwie unverständlich, dass die Getränkestände an euch keine Cola ausschenken wollten. :?: Vielleicht haben sie ja soviel Gewinn gemacht, dass sie auf den Umsatz/Gewinn verzichten konnten ???
Anders wäre es gewesen, wenn dort auch Cola/Whisky angeboten worden wäre. Da dieses aber nicht der Fall war, einfach unverständlich. Hauptsache es gab genug Auswahl an Essen ;) !!!!

Gruß
Elsbeth die Zweite
Elsbethdiezweite
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Mai 2008, 14:04

Re: Walpurgis im Kurpark

Beitragvon madlen So 1. Jun 2008, 18:35

Hallo elsbeth,

ich frage mich, warum einige junge und junggebliebene Wildemanner sich erst "überreden" lassen müssen zu solch einer gelungenen Veranstaltung zu gehen. Meiner Meinung nach war die Veranstaltung einfach Top und die Organisatoren haben ihren Job gut gemacht.

Jetzt zum Hauptproblem: Cola-Whisky. Es ist unschön, wenn Besucher sich ihren eigenen Alkohol mitbringen (nicht umsonst ist das bei vielen Veranstaltungen wie Altstadtfesten in bestimmten Städten VERBOTEN).

Das nur nebenbei bemerkt. In Wildemann besteht sicherlich keine Gefahr von Schlägereien und Krawalle durch übermäßigen Mischgetränkekonsum.

Das Problem der flaschenweise Abgabe bestand sicherlich darin, dass die Veranstalter diese selber für den Ausschank von "normaler" Cola benötigten.

Ich stelle mir gerade vor, wenn jeder seinen eigenen Alkohol mitbringt. Das muss nicht sein. Vor allem, weil dadurch den Veranstaltern Einnahmen entgehen. Ich denke, dass die Veranstalter versuchen mindestens kostendeckend zu arbeiten. Dieses wirtschaftliche Grundziel ist natürlich schwer zu erreichen, wenn Besucher ihren eigenen mitgebrachten Alkohol konsumieren.

Also empfehle ich elsbeth, sich am besten das nächste Mal rechtzeitig VOR der Veranstaltung mit den Veranstaltern in Verbindung zu setzen. Dann wird bestimmt auch Whisky-Cola ausgeschenkt.

Liebe
Grüsse von Madlen P.
madlen
 
Beiträge: 1
Registriert: So 1. Jun 2008, 18:02

Re: Walpurgis im Kurpark

Beitragvon Elsbethdiezweite Mo 2. Jun 2008, 18:31

Hallo Madlen,

natürlich muss man sich als junger oder junggebliebener überreden lassen, um in den Kurpark zur Walpurgisfeier zu gehen.
1. Es war und ist z.B. bei den Junggesellen tradition, eine Wanderung nach Hahnenklee zu machen, um unterwegs noch die obligatorische Pause am Grumbacher Teich zu machen. Außerdem ist in Hahnenklee eindeutig mehr los, was natürlich für die jungen interessanter ist.
2. Wenn die Veranstalter junge Leute als Gäste haben möchten, sollte man sich auch auf dieses Publikum einstellen. Und dieses Publikum trinkt halt nicht nur Bier und Korn. Vielleicht sollte man sich da vorher mal deshalb umhören.
3. Ich denke auch, dass sich die jungen und junggebliebenen auch bei einer solchen Feier organisatorisch mit einbinden lassen würden, wenn dann nicht statt dem gereichten Finger die ganze Hand genommen wird. (Erfahrungen aus der Vergangenheit)

Tipp für die Zukunft:
Vielleicht mal vorher mit den bekannten jungen und junggebliebenen Sprechen, dann sollten so manche Diskrepanzen beseitigt werden können.

MfG
Elbeth die Zweite

p.s. Eine gelungene Veranstaltung wäre es, wenn alle Gastronomen und Vermieter dahinter stehen, und auch bei Ihren Gästen dafür Werbung machen würden. Da aber in Wildemann jeder sein eigenes Süppchen kocht (wie in anderen Threads im Forum zu lesen), wird es das nie geben. :(
Elsbethdiezweite
 
Beiträge: 8
Registriert: So 18. Mai 2008, 14:04


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keine Mitglieder und 1 Gast